Wandern und Erleben: kraftvolle Orte im Jura

Wanderung, Stationäre Wandertage

 

Wir treffen uns in Moutier, wo wir vor der ersten Wanderung im Hotel das nicht benötigte Gepäck deponieren können. Anschliessend brechen wir in Richtung des Mont Raimeux mit seinen baumbestandenen Juraweiden auf. Am Samstag ist der Etang de la Gruère unser Ziel. Es gibt keinen besseren Ort, um die Geschichte des Jura zu entdecken. Wir erfahren, wie lange es dauert, bis sich an diesem gestauten Morsee Torf bildet. Am letzten Tag besuchen wir eine mehr als tausendjährige Eibe, in deren Nähe ein magischer Wald mit einer bezaubernden Schlucht auf uns wartet.

 

 
 
Termine, Ort der Anreise, Abreise, Fahrplan
02.10.20 - 04.10.20, 3 Tage, Fr - So
Anmeldeschluss: 09.09.2020
Treffpunkt: 09:36, Moutier
Rückreise: Moutier ab 16:22
TN-Zahl: 10
 
Preis
Moutier: CHF 600.- inkl. 7.7% MWSt
 
Profil Maximum pro tag
→ 10 Km ↑ 1'0
00 M ↓ 550 M ∑ 04:30 Std ♥ T2
 
Vorteil
Leitung: Noé Thiel, Wanderleiter FA
Einfach: Wanderung auf guten Wegen oder in weitgehend flachem oder leicht geneigtem Gelände.
Tagesrucksack mit persönlicher Ausrüstung und Zwischenverpflegung.
Kurze Tagesetappen, 4 bis 4½ Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege zwischen 550 und 1000 Höhenmetern. Tages- und Rundwanderungen zum Mont Raimeux, dem Etang de la Gruère sowie zur tausendjährigen Eibe im Le Cornet.
 
Leistungen
 
Tourenorganisation und -leitung, Unterkunft in Hotel mit Doppelzimmern, Zimmer/Frühstück.
 
Nicht inbegriffen
Anreise Wohnort - Moutier und zurück, Kosten für Bahnfahrten zu den Ausgangspunkten der Wanderungen und zurück (ca. Fr. 35.-, Basis ½-Tax-Abo), Nachtessen in einem Restaurant, Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung. Zusatzleistungen: Auf Anfrage stehen im Hotel 2 Einzelzimmer zur Verfügung. Aufpreis Fr. 20.-/Nacht.