Essbare Wildpflanzen, Corgémont oder Les Ecorcheresses

Botanischer Spaziergang und Pflücken, Kochworkshop, Verkostung

 

    

Der Tag beginnt mit einem Spaziergang durch verschiedene natürliche Umgebungen, nass an den Ufern der Suze oder eines Nebenflusses, dann trockener in einem Ruderalgebiet, um die wilden Pflanzen unserer Region zu entdecken. Wir sind besonders an den essbaren interessiert.
Wir lernen, sie mit unseren Sinnen zu identifizieren. Wir entdecken, wie man sie pflückt, einige ihrer Tugenden und die giftigen Pflanzen, mit denen sie verwechselt werden können.

Dann bringen wir unsere Ernte zurück in die Küche, um sie in die Hände zu bekommen und eine aussergewöhnliche Mahlzeit zuzubereiten.
Der Vorbereitungsworkshop bietet jedem, manchmal in kleinen Gruppen, die Möglichkeit, ein Rezept zu erstellen oder anzupassen, das Ihnen vorgeschlagen wird. Von der Vorspeise bis zum Dessert entdecken wir die Rezepte für die Zubereitung unserer Wildsammlung und verwandeln sie in köstliche Gerichte.

      

Termine 2021

Corgémont Les Ecorcheresses
  Sonntag 2. Mai
Mittwoch, 12. Mai       
Samstag, 12. Juni  
  Sonntag, 13. Juni
  Mittwoch, 16. Juni
Samstag, 11. September  
  Sonntag, 12. September
Mittwoch, 22. September  
Samstag, 16. Oktober  
  Sonntag, 17. Oktober

Andere Termine auf Anfrage möglich.



Start- und Ankunftsort, Fahrplan

Corgémont Les Ecorcheresses
Bahnhof Corgémont mit kostenlosen Parkplätzen

L'Oechatte 7 - 2748 Les Ecorcheresses (Haus mit Efeu am Brunnen).

Freitag und Samstag: 10.45-19.00 Uhr
Sonntag bis Donnerstag: 9.45-18.00 Uhr

Samstag: 09.16-16.54 Uhr
Sonntag: 
09.16-17.30 Uhr


Geleitet von Noé Thiel, Wanderleiter und Wildpflanzen-Spezialist

Preis
CHF 120. - pro Person

Zuschlag für Kleingrupen von 1 bis 3 Person: CHF 80.- / Person

Alter, Gruppengrösse
Ab 7 Jahre, 4 bis 15 Personen oder 16 bis 35 Personen in Begleitung von zwei Wanderleitern

Profil
→ 2 km ↑ 60 m ↓ 60 m ∑ 3:30 h ♥ T1

Schwerpunkte
- Teilweise vegane Küche
- Sie werden von einem eidgenössisch diplomierten Wanderleiter geführt
- 15 oder mehr Pflanzen entdeckt und beschrieben werden
- Jeder bereitet ein Gericht vor, um das Rezept besser zu verstehen
- Die Rezepte werden Ihnen am Ende des Kurses geschickt
- Es fühlt sich wie zuhause

Mitzunehmendes Material
- 3 Stoff- oder Papiersäcke zum Pflücken
- Schere oder Handschuhe zum Brennnesseln Streicheln
- Picknick und ein Getränk zum Mittagessen
- Möglicherweise ein Notizbuch, Klebeband und Bleistift, um Notizen zu machen


Buchung bis 3 Tage vor der Wanderung